Nordic Walking

100%iger Nutzen von Nordic Walking
durch professionellen Unterricht!
In Kleingruppen oder im Personal Training !
 

Ein ideales Weihnachtsgeschenk!

Schenken Sie Fitness und Wohlbefinden...
für Kurse und Einzelcoaching (6 Monate gültig!)
Ihr Weg zum Gutschein!

Good Vibrations

Funkt. Ganzkörpertraining + Haltungsschule
FLEXIBAR - AEROSTEP - BALL
Ihr Weg zu einem neuen Körpergefühl!

Termine nach Vereinbarung

Anfragen unter Kontakt
Wissenswertes über Nordic Walking als Ganzkörpertraining Drucken

Was ist Nordic Walking?


Nodic Walking kommt aus dem Hochleistungssport und wurde bereits in den 30er Jahren von Skilangläufern im Sommertraining eingebaut („Skigang“: Gehen mit Skistöcken). Erst Ende der 90er Jahre, nicht zuletzt aufgrund der technischen Weiterentwicklung beim Stockmaterial, schaffte Nordic Walking in Finnland den Einstieg in den Fitness- und Breitensport. Eine ausführliche Entstehungsgeschichte des Nordic Walkings vom Pioneer Marko Kantaneva finden sie hier .

2000 startete Nordic Walking in Österreich als Breitenbewegung. 2001 wurden die ersten Instruktoren ausgebildet und ein Jahr später kamen bereits 50.000 Österreicher in Kontakt mit Nordic Walking. 2003 waren es bereits ca. 400.000! Laut einer Umfrage des Market-Instituts beantworteten 2004 rund 800.000 Personen die Frage „Betreiben Sie regelmäßig Nordic Walking?“ mit JA. 2006 waren es mehr als 1 Million.

Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraing, eine sanfte Bewegungsform, bei der es nicht um Leistung geht, sondern bei dem der Wohlfühl- und Gesundheitsaspekt im Vordergrund steht. Es ist ein idealer Familiensport, da er von allen Alters- und Zielgruppen durchführbar ist. Durch seine Technik ist er eine ideale Kombination von aerobem Ausdauer-, Kraft- und Koordinationstraining und vor allem eine perfekte Haltungsschulung.


Primäre Zielgruppen für Nordic Walking

  • Anfänger, die einen sanften Einstieg in das Ausdauertraining suchen
  • Ausgleichssportler für ein ausgewogenes Ausdauer- und Kraftausdauertraining
  • Übergewichtige zur Unterstützung der Gewichtsreduktion
  • Personen mit Gelenksproblemen der unteren Extremitäten

Gesundheitliche Auswirkungen von Nordic Walking

  • Verbesserung die Herz-Kreislauf-Leistung
  • Verringerung der Thrombose-Neigung
  • Erhöhung der Elastizität der Blutgefäße
  • Vorbeugung von Krampfadern und Stauungsbeschwerden
  • Verbesserung der Vitalkapazität der Lunge
  • Steigerung der Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus durch den aktiven Einsatz der Atemhilfsmuskulatur (Stockeinsatz)
  • Training für 90% der Muskulatur
  • Steigerung der aerobe Kraftausdauerleistung
  • Stärkung von Bändern, Sehnen, Knochen und Gelenken
  • Entspannung der Muskeln im Schulter- und Nackenbereich
  • Entlastung des Bewegungsapparats
  • Förderung der koordinativen Fähigkeiten
  • Unterstützung des Beweglichkeitstrainings
  • Als Cardiotraining zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion
  • Förderung des psychischen Wohlbefindens
  • Stärkung des Immunsystems
  • Einsatz in der Rehabilitation u.a. nach Sportverletzungen, Herz-/Kreislauferkrankungen, Krebserkrankungen